Innere Medizin:

Die Innere Medizin beschäftigt sich mit der Diagnose und Behandlung der Erkrankungen der Inneren Organe (z.B. Herz, Lunge, Leber, Magen/Darm, Nieren) sowie der Drüsen (z.B. Schilddrüse, Bauchspeicheldrüse -Diabetes, Nebenniere). Auch die Infektionskrankheiten gehören in dieses Fachgebiet sowie die Onkologie (d.h. die Erkennung und Behandlung bösartiger Tumore) und die Rheumatologie.

Es gibt bei den Internisten sogenannte "Generalisten", welche durch ihre umfassende Ausbildung und Erfahrung das gesamte Spektrum der Inneren Medizin abdecken und Spezialisten (z.B. Kardiologen, Gastroenterologen, Onkologen) welche sich auf ein Teilgebiet beschränken und dieses dann besonders ausführlich behandeln.

In unserer "Generalisten"- Praxis werden folgende internistische Untersuchungen durchgeführt:

  • Check-Up (Gesundheitsvorsorgeuntersuchung ab 35. Lj.)
  • Krebsvorsorge für Männer (ab 45. Lj.)
  • Untersuchungen vor operativen Eingriffen
  • Herzuntersuchungen: EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG, Langzeit-RR, Funktionsuntersuchungen
  • Lungenuntersuchungen: Lungenfunktion, Atemwiderstandsmessung, Rö-Thorax
  • Magenspiegelung, Enddarmspiegelung
  • Ultraschalluntersuchungen: z.B. Oberbauch, Nieren, Schilddrüse
  • Farb-Doppleruntersuchungen der Gefäße bei Krampfadern oder Durchblutungsstörungen z.B. der Halsschlagadern
  • alle erforderlichen Laboruntersuchungen in Zusammenarbeit mit einer Laborgemeinschaft
  • betriebsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen
  • Sporttauglichkeitsuntersuchungen
  • Untersuchungen für Lehrlinge sowie für Lebensversicherungen
  • Fahrtauglichkeitsuntersuchungen